Natürliche Haarspitzen

Erstaunliche Tipps, um natürliches Haar zu pflegen

Das Schaukeln von natürlichem Haar wird in der heutigen Welt schnell zu einem Modestatement. Es ist mehr als ein Modestatement, es wird auch als ein politisches gesehen, da Frauen überall gegen die unrealistischen Schönheitsstandards kämpfen, die die Gesellschaft gesetzt hat.

Kleine Mädchen lernen von einem zarten Alter an, in allem ordentlich und ordentlich zu sein. Lange Zeit bedeutete ordentliches, gepflegtes glattes Haar. Sie können sich vorstellen, dass die kämpfenden Mädchen mit lockigen und verworrenen Haaren diese Standards früher beibehalten mussten. Bevor die Technologie das Haar- und Schönheitsgeschäft modernisierte und revolutionierte, bügelten vor allem afrikanische Naturhaarspitzen- Mütter die Haare ihrer Töchter, um sie zu glätten. Nach dem Bügeln wurde der heiße Kamm erfunden, der alle Haare auf der Kopfhaut verbrennt. Sie würden einen metallischen Kamm verwenden und ihn auf echtem Feuer erhitzen und dann durch die Haare streichen, um ihn zu glätten. Schmerz und Schönheit gehen schließlich Hand in Hand, nicht wahr?

Sie wurden durch die auf dem Markt eingeführten Chemikalien gerettet, die wie ein Zauber wirken würden. Alles, was Sie tun mussten, war, sie in Ihr Haar zu streichen, etwa zwanzig bis vierzig Minuten zu warten und es abzuspülen und voila, keine Knicke und Locken mehr – ein moderner Zaubertrick, der heiße Kämme genauso schnell aus dem Geschäft bringt wie sie aufgenommen hatten. Was zu der Zeit viele nicht wussten, war, wie schädlich die Chemikalien waren, die in den Dauerwellen der ersten Generation verwendet wurden. Es ist kein Wunder, dass viele Frauen der älteren Generation heute Flecken auf ihrer Kopfhaut rocken.

Obwohl die Technologie diese Dauerwellen heutzutage verändert hat, entscheiden sich immer mehr Frauen für die natürliche Nutzung. Dies könnte auf einen Trend zurückzuführen sein, der sich weltweit durchgesetzt hat, aber es könnte auch die allgemeine Neigung der Menschen heute zu einer gesünderen Lebensweise für ein längeres Leben sein. Frauen nennen die Dauerwellen jetzt “Crack” und entscheiden sich entweder für den Übergang in natürliches Haar oder für das große Kotelett. Big Chop bezieht sich einfach auf das Schneiden aller Haare und das erneute Nachwachsen. Dies sind nur einige der gebräuchlichen Ausdrücke, die heute von Frauen verwendet werden.

Die Erzählung hat sich in den letzten zehn Jahren auf subtile Weise geändert, da Frauen auf der ganzen Welt gelernt haben, sich ihrer Vielfalt anzunehmen und kontinuierlich daran arbeiten, Schönheit gemäß ihren Begriffen zu definieren. Es ist eine Bewegung, in der Menschen mit dieser Art von Haaren sich als jemand identifizieren, der gegen ein allgemeines Übel kämpft. Es hat Millionen auf der ganzen Welt vereint.

Das Haargeschäft ist eine milliardenschwere Branche, und der Übergang von Frauen zu ihren Wurzeln hat viele Fabriken und Unternehmen geschlossen. Es hat jedoch zur Entstehung neuer Arten von Unternehmen geführt, die darauf hinarbeiten, qualitativ hochwertige und natürliche Haarprodukte anzubieten, die gut für Verbraucher und verschiedene Haartypen sind. Wo früher Optionen bestanden und Frauen gezwungen waren, für ihren Haartyp ungeeignete Haarprodukte zu verwenden, werden heute Haartypen bei der Herstellung berücksichtigt. Für Naturforscher reichen die Haartypen von Typ zwei bis vier, die jeweils in A, B und C unterteilt sind, von wellig bis lockig. Niemand fühlt sich mehr ausgeschlossen.

Haarspitzen

Das natürliche Haar zu pflegen ist nicht so einfach, wie man denkt, wenn man sich der Bewegung anschließt. Es ist eine mühsame Aufgabe, die Geduld und Engagement erfordert. Von Anfang an ist es wichtig festzustellen, ob Sie Ihrem Haar nach Länge oder Gesundheit streben. Obwohl die Produkte großartig sind, spielt die Genetik eine große Rolle bei der Bestimmung, wie lange Ihr Haar wachsen kann, und es ist wichtig, genetische Prädispositionen zu berücksichtigen. Dies hilft dabei, unrealistische Erwartungen und Ziele für das Haar loszuwerden.

Die wichtigste Regel bei der Pflege von natürlichem Haar lautet: Wenn es sicher ist, gegessen zu werden, ist es sicher, in Ihr Haar zu gehen. Bioprodukte sind die ultimativen Gewinnerzutaten.

Sobald Sie Ihren Haartyp bestimmt haben, ist es wichtig herauszufinden, welche Haarprodukte für Sie geeignet sind. YouTube-Tutorials sollten noch vor dem Kauf dein Freund sein. Hier können Sie sehen, was für viele Menschen mit Ihrem Haartyp funktioniert. Sie können sich also entscheiden, was Sie zuerst ausprobieren möchten. Was bei jemand anderem funktioniert, wird nicht unbedingt bei Ihnen funktionieren. Lernen Sie also, die leisen Worte zu hören, die Ihre Haare zu Ihnen sagen. Es ist zunächst Versuch und Irrtum, bis Sie finden, was funktioniert. 

Halten Sie Ihr Haar immer sauber und mit Feuchtigkeit versorgt, um Beschädigungen zu vermeiden. Mindestens alle zwei Wochen ist eine gründliche Pflege Ihres Haares unerlässlich, um es gesund zu halten und seine Lebendigkeit zu erhalten. Eine monatliche Behandlung mit heißem Öl ist ideal für die Kopfhaut und fördert das Haarwachstum.

Vermeiden Sie Hitze um jeden Preis, um gesunde natürliche Haarspitzen zu züchten . Nehmen Sie sich Zeit, um Ihr Haar an der Luft zu trocknen, oder verwenden Sie einen Diffusor. Schützendes Styling wie die Verwendung von Zöpfen ist wichtig, um zu vermeiden, dass zu viel mit den Haaren gespielt wird, damit sie Zeit zum Wachsen haben.

Previous post So vertrauen Sie Ihrem Körper in Übergröße
gesunde Tipps Next post Lebensmittel, die die Brust natürlich vergrößern können