Während der Schwangerschaft gesund essen

Wie man während der Schwangerschaft gesund isst

Die Schwangerschaftsperiode ist ein einzigartiges Ereignis im Leben einer Frau. Es ist ein Zeitraum, in dem Sie auf alles achten müssen, was Sie tun, auf das Essen achten und sogar zu viel körperliche Anstrengung vermeiden müssen, da übermäßige Übungen oder Aktivitäten Ihre Schwangerschaft gefährden können, insbesondere im ersten Trimester der Schwangerschaft. Die Schwangerschaftsperioden sind in drei Abschnitte unterteilt:

  • Das erste Trimester, das die ersten 3 Monate der Schwangerschaft darstellt
  • Das zweite Trimester, das die zweiten 3 Monate der Schwangerschaft darstellt
  • Das dritte Trimester, das das dritte und die letzten 3 Monate der Schwangerschaft darstellt

Die Gesundheit der Schwangerschaft ist während des ersten Trimesters am empfindlichsten. Die Art der Nahrung, die Sie während der Schwangerschaft zu sich nehmen, ist sehr wichtig, da sie einen großen Beitrag zur Gesundheit der Schwangerschaft leistet. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie während der Schwangerschaft richtig essen.

Gesundheit

Überspringen Sie niemals Ihr Frühstück

Ihr Frühstück ist sehr wichtig und Sie dürfen es aus keinem Grund auslassen. Das Frühstück ist das erste Essen des Tages und auch das beste, das Sie tagsüber jemals essen können. Wenn Sie Ihrem Frühstück viel Obst hinzufügen, können Sie auch gekochtes Müsli bestellen. Es ist besser, wenn das Getreide mit Nährstoffen wie Kalzium angereichert ist, die Ihren Knochen stärken und Ihrem Baby helfen, besser zu wachsen.

Betrachten Sie ballaststoffreiche Lebensmittel

Eine andere Art von Nahrung, die Sie als schwangere Frau zu sich nehmen müssen, ist eine ballaststoffreiche Nahrung. Sie sollten Ihrer Ernährung verschiedene Arten von Obst und Gemüse hinzufügen. Einige der zu berücksichtigenden Früchte sind Melone, Bananen, gekochtes Gemüse und Karotten. Diese Lebensmittel sind sehr ballaststoffreich und können dazu führen, dass Sie sich länger satt fühlen. Bohne ist auch reich an Ballaststoffen und Eiweiß; Es sollte regelmäßig zu Ihrer Ernährung hinzugefügt werden. Vollkorn ist ebenso hilfreich.

Die richtigen Schwangerschaftssnacks

Sie können während der Schwangerschaft nicht jede Art von Snacks konsumieren. Sie sollten Ihre Snacks sehr sorgfältig auswählen, damit Ihr Baby nicht zu viel Fett ansammelt, was sich negativ auf das Wachstum des Fötus auswirken kann. Obst und Joghurt gehören zu den besten Zutaten, die Sie Ihren Snacks hinzufügen können. Der Joghurt muss jedoch fettfrei sein oder wenig Fett enthalten. Vollkorn-Cracker sind ebenso gut, einschließlich fettfreiem Käse.

Folsäure und Vitamine

Schalentiere und Fische sind sehr reich an Vitaminen und Folsäure. Eisen ist ein weiterer wichtiger Nährstoff, den Sie zu Ihrer Mahlzeit hinzufügen sollten. Eisen kann helfen, das Blut gesund zu halten, und kann die Geschwindigkeit erhöhen, mit der Ihr Körper rote Blutkörperchen produziert. 12 Unzen Fisch pro Woche reichen für Sie aus, um ausreichende Vitamine und Folsäure zu erhalten. Vergessen Sie nicht, sich von Lebensmitteln wie Mittagsfleisch und Weichkäse fernzuhalten.           

Beziehungstrainer Previous post Warum ein Beziehungstrainer ein Muss ist
Next post So vertrauen Sie Ihrem Körper in Übergröße