die Tagesbetreuung

Hast du Angst, dein Kind zu verlassen? Passiert allen

Wir alle erinnern uns an unseren ersten Schultag. Während unserer Zeit hatten wir möglicherweise nicht den Vorteil, in eine Kindertagesstätte gebracht zu werden. Einige wurden sogar im jüngsten Alter zur Schule gebracht. Nun, die Welt hat sich verändert und an jeder Ecke, an der Sie sich wenden, werden Sie nicht überrascht sein, eine Kindertagesstätte und / oder eine Vorschule an einem Ort zu sehen. Es ist jetzt an der Zeit, unsere Kinder an diese Orte zu bringen, und einige von uns wissen nicht einmal, wie sie damit umgehen sollen. Ich hätte meine Eltern vielleicht nicht weinen sehen, aber ich glaube, sie haben geweint. In der Kindertagesstätte kann es schlimmer sein, da es sich wahrscheinlich nur um Babys handelt und das Vertrauen in eine andere Person, mit der Sie wahrscheinlich nicht verwandt sind, problematisch sein kann. Aber wir haben keine andere Wahl. Vielleicht musst du wieder arbeiten und mit deinem Leben weitermachen, oder manchmal brauchst du nur eine Pause von ihrem Lärm und Weinen, und wenn du sie nur für ein paar Stunden mit jemand anderem lebst, wirst du gesund. Das heißt nicht, dass du sie nicht liebst.

Er war die perfekte Zeit, um sie gehen zu lassen

Niemand hat das perfekte Alter, um sein Baby zu verlassen. Es kann jedoch in einer Vorschule festgelegt werden, aber der Fall kann für Tagesbetreuung anders sein. Wie es die Zeit vorschreibt, kommt der Tag, an dem Ihr Baby in die Schule kommt, und Sie müssen nicht einmal danach fragen. So beängstigend es auch scheinen mag, sie müssen lernen, sonst wirst du mit einem Jungen oder Mädchen aufwachsen, das nichts weiß. Nun, es sei denn, Sie planen, sie zu Hause zu unterrichten. In der Kindertagesstätte ist dies jedoch anders, da es manchmal optional ist. Für den Fall, dass Sie aus dem Urlaub wieder normale Aufgaben übernehmen müssen, können Sie ein Kindermädchen, eine Familie oder einen Freund hinzuziehen, die Ihnen helfen können, wenn Sie nicht in der Nähe sind. Aber was passiert, wenn Sie alleine sind und die einzige Möglichkeit eine Kindertagesstätte ist? Sie haben dann die Möglichkeit, sie in eine Tagesstätte zu bringen, in der Sie sich wohlfühlen. Das Gute ist, dass Sie sicher sein können, dass Ihr Baby in Sicherheit ist, oder dass Sie den Fall der Geschäftsleitung melden können. Aber wenn Sie wie einige Eltern sind, die sich umsehen und viele Babys sehen und sich fragen, wann sie Zeit haben werden, sich um meine zu kümmern, dann kehren Sie auf jeden Fall mit Ihrem Baby nach Hause zurück. Weil es keine Option ist, es zur Arbeit zu tragen.

Geschäfte in diese Richtung

Ich gehöre zu jenen Menschen, die eine Chance sehen und sie ergreifen, egal wie riskant sie ist. Wenn ich überlege, wie ich zu den am meisten besorgten Eltern gehören werde, mein Baby in einer Kindertagesstätte zu lassen, denke ich, ich sollte meine Kindertagesstätte beginnen . Da ich es liebe, mich um Kinder zu kümmern und Zeit mit ihnen zu verbringen, um die Dinge zu tun, die sie lieben, wie Malen und Herumspielen, denke ich, ein Unternehmen zu gründen, das die besten Tagesbetreuungsdienste anbietet, könnte mein Ding sein. Ich weiß, das ist nicht alles, was ich brauche Führe es aus, aber es ist ein Anfang. Abgesehen von dem Verständnis, dass ich eine Lizenz benötigen werde, um mich über die bestehende Kindertagesstätte in meiner Nähe zu informieren, sind die folgenden Dinge, von denen ich weiß, dass ich sie für den Erfolg der Kindertagesstätte nicht annehmen sollte.

Tagesbetreuung

Erstellen eines Geschäftsplans

Obwohl mein Ziel darin bestehen mag, meine Kindertagesstätte so zu gestalten, dass ich mehr Zeit mit meinem Baby verbringen kann, muss ich diese Idee in einen Plan verwandeln. Das bedeutet, dass ich die Logistik für die Anzahl der Kinder, für die die Kindertagesstätte sorgen kann, einschließlich des Mindest- und Höchstalters für die Einschreibung ausarbeiten muss. Ich möchte kein einmonatiges Baby, das eindeutig bei seiner Mutter sein sollte. Nach dem Plan können wir nun mit dem Namen der Kindertagesstätte beginnen, der definitiv meiner sein könnte.

Das Budget erwartet

Da ich bereit bin, die Kindertagesstätte wie einen normalen Job zu behandeln, ist ein geplantes Budget eine Notwendigkeit. Dies erfordert die Anlaufkosten, die für die ersten 3 Monate für Anlaufkosten und andere Betriebskosten aufgewendet werden müssen, bevor ein stabiles Geschäft entsteht. In diesem Fall muss ich mich um die Personalkosten kümmern, die den Gehältern der von mir eingestellten Mitarbeiter entsprechen. Um die beste Ausrüstung wie Schulsachen, Küchen- und Bürogeräte zu erhalten, sind auch deren Kosten erforderlich. Die Versicherung kann nicht aufgegeben werden, da alle Unternehmen mit Risiken behaftet sind, die hoffentlich so gering wie möglich sind. Die Lizenzgebühr wird sich nicht von selbst erheben, was noch wichtiger ist, sind die Lebensmittel und Medikamente. Genug Essen wird den Ort ruhig halten, weil wir alle wissen, was passiert, wenn Babes hungrig oder krank sind.

gesunde Tipps Previous post Lebensmittel, die die Brust natürlich vergrößern können
Geschäft Next post Holen Sie sich eine fantastische Website für Ihr Unternehmen